Get Aggression und Gewalt von Kindern und Jugendlichen: PDF

By Franz Petermann, Ute Koglin

ISBN-10: 3642224652

ISBN-13: 9783642224652

ISBN-10: 3642224660

ISBN-13: 9783642224669

Psychologische Hilfe: Aggression und Gewalt von Kindern und Jugendlichen

Das Thema Aggression und Gewalt verliert nicht an Aktualität, sondern ist aufgrund seiner gesellschaftlichen Relevanz seit Jahrzehnten ein hoch aktuelles Thema. Vor allem das Jugendalter stellt dabei einen besonders sensiblen Entwicklungsabschnitt dar, in dem aggressiv-dissoziales Verhalten ansteigt und severe Formen annehmen kann. Im öffentlichen Bewusstsein scheinen zunehmend immer jüngere Kinder und Jugendliche sehr schwerwiegendes aggressiv-dissoziales Verhalten zu zeigen. Medien greifen das auf. Psychologen sind gefragt.

Neueste empirische Forschungsergebnisse und fundierte Praxis

Dieses Buch befasst sich mit den verschiedenen Aspekten, die Psychologen stützend beitragen können: Bedeutung von Risiko- und Schutzfaktoren bei aggressiv-dissozialem Verhalten bei Kindern und Jugendlichen - Erkenntnis und präzise Risikoabschätzung aus aktuellen Studien in den Bereichen Bullying, PC-/Video-Spiele, sexuelle Gewalt bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen - Wirksame Programme gegen Aggression und Gewalt, vor allem im Kindes- und Jugendalter - Maßnahmen für junge Kinder und ihre Familien, z.B. soziale Kompetenztrainings - Neue Maßnahmen für Hoch-Risiko-Gruppen im Jugendalter.

Ein Buch für alle, die in ihrer Arbeit mit dem Thema Aggression und Gewalt bei Kindern und Jugendlichen konfrontiert sind und fundierte Hintergrundinformationen und Praxishinweise suchen. Geschrieben für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Schulpsychologen, Mitarbeiter in Beratungsstellen, Kinderärzte, aber auch Studierende der Psychologie, Pädagogik und Medizin (Kinderheilkunde).

Gut lesbar, intestine strukturiert, mit vielen Fallbeispielen und Praxishinweisen

Show description

Read Online or Download Aggression und Gewalt von Kindern und Jugendlichen: Hintergründe und Praxis PDF

Best german_11 books

Download PDF by Carl-Heinrich Kehr: Preisfindung bei verteilter Börsenstruktur: Eine empirische

In der Diskussion um die optimale Börsenstruktur für Deutschland läßt sich ein Defizit an ökonomisch fundierten Argumenten konstatieren. Leistet jede Börse einen unverzichtbaren Beitrag zur Preisfindung, und ist dadurch eine größere Zahl von Börsen ökonomisch zu rechtfertigen? Carl-Heinrich Kehr quantifiziert die Rolle der deutschen Präsenzbörsen für die Informationsverarbeitung am deutschen Aktienmarkt mit State-of-the-Art-Methoden.

Die Dekoration der Institution Schule: Filminterpretationen - download pdf or read online

In welcher Weise wird das Handeln der Akteure in der Schule im Sinne einer strukturierenden Struktur bestimmt? Welche Muster des Handelns lassen sich rekonstruieren? Unter Rückgriff auf die dokumentarische Methode ergeben sich aus den Orientierungen der beiden schulischen Akteursgruppen Schüler und Lehrer neue Erkenntnisse: Beide Gruppen scheinen auf je eigene Weise an einem 'zeremoniellen Rollenspiel' beteiligt zu sein, in dem die aktuell propagierte Programmatik von Schule zur Aufführung gebracht wird.

Get Chirurgisches Forum 2001 für experimentelle und klinische PDF

Der Forumband erscheint jährlich zum Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie. In ihm enthalten sind die wichtigsten, streng ausgewählten Arbeiten der deutschen chirurgischen Forschung, sowohl der klinischen als auch der Grundlagenforschung. Die Arbeiten werden durch streng gegliederte englische Abstracts eingeleitet.

Additional info for Aggression und Gewalt von Kindern und Jugendlichen: Hintergründe und Praxis

Example text

Das aggressiv-dissoziale Verhalten in der Kindheit ist ein Prädikor für dasselbe Verhalten im Jugendalter und neu dazu auftretendem riskantem Verhalten. Für Jugendliche mit spät auftretenden Verhaltensproblemen lässt sich kein entsprechendes Persönlichkeitsprofil in der Kindheit aufweisen. Zudem weisen ihre Familien keine erhöhten Risiken auf. 1 • Kindbezogene Risikofaktoren 39 4 40 4 Kapitel 4 • Entstehung aggressiven Verhaltens Studien zur Erklärung komplexer Störungen, wie die Störung des Sozialverhaltens, nur eine geringe Aussagekraft auf (vgl.

Deutlich wird im Unterschied zu den Ergebnissen von Côté et al.  Tab. 1 Entwicklungsverläufe körperlich aggressiven Verhaltens (adaptiert nach Campbell et al. 2010) 3 Jungen Mädchen – kein körperlich aggressives Verhalten (62,2 %) – moderat abnehmendes körperlich aggressives Verhalten (16,7 %) – moderat zunehmendes körperlich aggressives Verhalten (14,5 %) – stabiles körperlich aggressives Verhalten (6,6 %) – nicht aggressiv (78 %) – 17,3 % stabil gering aggressives Verhalten – variierend hohes körperlich aggressives Verhalten (4,7 %) der hohe Anteil von Kindern, die kein körperlich aggressives Verhalten zeigen.

Experimente mit Mäusen liefern Hinweise darauf, wie epigenetische Veränderungen auch beim Menschen wirken könnten. Weaver, Meaner u. Szyf (2006) berichten über eine veränderte Hypothalamus-Hypophysen-Nebennieren-Rinden-Aktivität (HPA) bei Mäusen, wenn diese in den Tagen nach der Geburt nicht ausreichend von ihren Müttern geleckt wurden. Die HPA ist an der Reaktion auf und Verarbeitung von Stress beteiligt und wird auch bei Menschen im Zusammenhang mit aggressivem Verhalten untersucht (Montoya, Terburg, Bos u.

Download PDF sample

Aggression und Gewalt von Kindern und Jugendlichen: Hintergründe und Praxis by Franz Petermann, Ute Koglin


by Ronald
4.4

Rated 4.82 of 5 – based on 25 votes