Download e-book for kindle: Auf dem Weg zum Begriff der negativen Zahl: Empirische by Maike Schindler

By Maike Schindler

ISBN-10: 3658043741

ISBN-13: 9783658043742

ISBN-10: 365804375X

ISBN-13: 9783658043759

​Grundmuster von Begriffsbildungsprozessen von Schülerinnen und Schülern einer Beschreibung und examine zugänglich zu machen, ist ein höchst interessanter und relevanter Bereich der Mathematikdidaktik. Maike Schindler widmet sich dieser Thematik, indem sie einen durch philosophische und psychologische Einflüsse geprägten Theorierahmen nutzt, um individuelle Begriffsbildungsprozesse in ihrem Wechselspiel mit Lernsituationen zu verstehen. Dabei wird die Perspektive auf die Lernenden in ein konstruktives Verhältnis zur fachlichen Strukturierung gesetzt. Die empirische Studie zum Begriff der negativen Zahl zeigt die individuellen Begriffsnetze von Lernenden sowie deren Entwicklungen auf. Die Ergebnisse tragen zur Restrukturierung des mathematikdidaktischen Gegenstandsbereichs bei.​

Show description

Read or Download Auf dem Weg zum Begriff der negativen Zahl: Empirische Studie zur Ordnungsrelation für ganze Zahlen aus inferentieller Perspektive PDF

Similar german_15 books

Download e-book for iPad: Bilanzanalyse und Kennzahlen: Fallorientierte by Bernd Heesen, Wolfgang Gruber

Ob nach HGB, IFRS oder US-GAAP bilanziert wird: Vieles in der Gewinn und Verlustrechung bzw. in der Bilanz ist eigentlich offensichtlich, aber nicht auf den ersten Blick erkennbar. Auf internationaler Ebene verliert darüber hinaus das Gesamtkostenverfahren an Bedeutung, aber für den deutschen Mittelstand ist das Gesamtkostenverfahren eindeutig „der bessere Abschluss“, da hier sowohl für den Controller als auch den Steuerberater Stärken und Schwächen und legale Eingriffsmöglichkeiten in die Bilanz schnell erkennbar werden.

Read e-book online Weiterbildung Onkologie: CME-Beiträge aus: Der Onkologe, PDF

Themen der Onkologie - für die castle- und Weiterbildung Sie möchten sich über Änderungen, Neuerungen, aktuelle Themen oder tendencies Ihrer Fächer informieren? Sie wollen praxisrelevante Informationen, die anschaulich und verständlich aufbereitet sind? Sie möchten die wichtigsten Fakten Ihres Faches lernen oder noch einmal auffrischen?

Lydia Schmieder's Leben mit einem beeinträchtigten Kind: Eine PDF

Lydia Schmieder untersucht die Veränderungen für das Leben von Eltern nach der Geburt eines beeinträchtigen Kindes. Die Autorin erörtert den Umgang mit solcherlei Wendepunkten aus entwicklungspsychologischer Perspektive. Grundlage der Untersuchung ist das besonders reichhaltige, aber selten genutzte Datenmaterial elterlicher Selbstberichte.

Download e-book for iPad: Geschichte der Geologie in Deutschland by Otfried Wagenbreth

Seit der Antike haben Gelehrte Gesteine und Fossilien beobachtet und gedeutet. Die Geologie als Wissenschaft gibt es seit über 2 hundred Jahren. Ideen und Methoden wurden von jeder iteration weiterentwickelt. Manche Vorstellungen, die uns heute lächerlich vorkommen, sind überwunden, der Streit zwischen Neptunisten und Plutonisten ist geschlichtet.

Extra resources for Auf dem Weg zum Begriff der negativen Zahl: Empirische Studie zur Ordnungsrelation für ganze Zahlen aus inferentieller Perspektive

Sample text

Die Regeln und Normen der gesamten Sprechergemeinschaft entscheiden darüber, zu welchen Schlussfolgerungen welche Sätze berechtigen, und nicht die Kompetenz des Einzelnen“ (Newen & Schrenk 2008, 164). Nicole hält die Annahme, dass es vor der Null keine Zahlen gebe, in ihrer individuellen Perspektive für wahr. Diese Behauptung ist jedoch aus einer intersubjektiven Perspektive heraus betrachtet nicht wahr, da es zum geteilten mathematischen Wissen gehört, dass es ebenso Zahlen vor der Null wie nach der Null gibt.

Er dehnt jedoch diese Betrachtung auch „für nichtsprachliche Hand- 26 Begriffe, Urteile und die Welt – aus philosophischer Perspektive lungen“ (Brandom 2000a, 343, Hervorh. ) besteht, den Behauptungen „darin gleichen, daß sie wesentlich inferentiell gegliedert sind. , 344) Behauptungen. , 345, Einf. M. ) das Handeln als Sprachausgangszug und das Wahrnehmen als Spracheingangszug. , 344, Hervorh. ). Die Idee der inferentiellen Gliederung für sprachliche und praktische Urteile hängt unmittelbar mit der Idee einer individuellen Verantwortlichkeit für das eigene Handeln zusammen: Die Teilnehmende eines Sprachspiels ist nicht nur für jene Urteile verantwortlich, auf welche sie sich unmittelbar festlegt, sondern legt sich dabei zugleich auf bestimmte weitere Urteile fest.

Eine Festlegung ist er nur wegen der Signifikanz, die diesem Akt von denen beigelegt wird, die die Festlegung zuerkennen oder anerkennen; von denen, die diesen Akt so betrachten oder behandeln, daß er die Unterzeichner auf diverse weitere Akte festlegt“ (Brandom 2000a, 245). Festlegungen sind Urteile, die in einer diskursiven Praxis als Behauptungen explizit sind und deontischen Status haben. Wir können Festlegungen selbst eingehen und anderen zuweisen. Wenn eine Teilnehmende der diskursiven Praxis eine Festlegung eingeht, so zieht dies Konsequenzen für sie nach sich: Sie verpflichtet sich mit dem Festlegen nicht nur auf die spezifisch vorgebrachte Festlegung, sondern gleichsam auf weitere Festlegungen – ebenso wie das Treffen eines Urteils die Urteilende auf weitere Urteile festlegt (vgl.

Download PDF sample

Auf dem Weg zum Begriff der negativen Zahl: Empirische Studie zur Ordnungsrelation für ganze Zahlen aus inferentieller Perspektive by Maike Schindler


by John
4.4

Rated 4.38 of 5 – based on 44 votes