Get Bedingungen gerechten Handelns: Motivations- und PDF

By Annette Schmitt

ISBN-10: 3322808254

ISBN-13: 9783322808257

ISBN-10: 3531148834

ISBN-13: 9783531148830

Legitimität und begründeter Legitimitätsglaube sind aus Sicht der liberalen politischen Philosophie nicht voneinander zu trennen: Die Regeln zur Ordnung einer Gesellschaft sind nur dann normativ gerechtfertigt, wenn die Bürger, die diesen Regeln unterworfen werden sollen, sie - prinzipiell - tatsächlich akzeptieren können, und zwar wegen der Gründe, die für sie sprechen. Daher muss es ein zentrales Anliegen liberaler Theoretiker sein, die Bedingungen zu untersuchen, unter denen gerechtfertigter Legitimitätsglaube entsteht und zum gerechten Handeln motiviert. Dabei sind folgende Fragen zu beantworten: Können Produkte der Vernunft - Rechtfertigungsgründe - den Wunsch erzeugen, gerechte Regeln zu befolgen? Wenn ja, wie? Und unter welchen Bedingungen führt der Wunsch zur Tat? Diese Fragen werden auf der Grundlage von John Rawls' "A conception of Justice"
erörtert, da er in diesem zentralen Werk einen wegweisenden Beitrag zu ihrer Beantwortung leistet.

Show description

Read or Download Bedingungen gerechten Handelns: Motivations- und handlungstheoretische Grundlagen liberaler Theorien PDF

Similar german_15 books

Download e-book for iPad: Bilanzanalyse und Kennzahlen: Fallorientierte by Bernd Heesen, Wolfgang Gruber

Ob nach HGB, IFRS oder US-GAAP bilanziert wird: Vieles in der Gewinn und Verlustrechung bzw. in der Bilanz ist eigentlich offensichtlich, aber nicht auf den ersten Blick erkennbar. Auf internationaler Ebene verliert darüber hinaus das Gesamtkostenverfahren an Bedeutung, aber für den deutschen Mittelstand ist das Gesamtkostenverfahren eindeutig „der bessere Abschluss“, da hier sowohl für den Controller als auch den Steuerberater Stärken und Schwächen und legale Eingriffsmöglichkeiten in die Bilanz schnell erkennbar werden.

Get Weiterbildung Onkologie: CME-Beiträge aus: Der Onkologe, PDF

Themen der Onkologie - für die castle- und Weiterbildung Sie möchten sich über Änderungen, Neuerungen, aktuelle Themen oder traits Ihrer Fächer informieren? Sie wollen praxisrelevante Informationen, die anschaulich und verständlich aufbereitet sind? Sie möchten die wichtigsten Fakten Ihres Faches lernen oder noch einmal auffrischen?

Download e-book for kindle: Leben mit einem beeinträchtigten Kind: Eine by Lydia Schmieder

Lydia Schmieder untersucht die Veränderungen für das Leben von Eltern nach der Geburt eines beeinträchtigen Kindes. Die Autorin erörtert den Umgang mit solcherlei Wendepunkten aus entwicklungspsychologischer Perspektive. Grundlage der Untersuchung ist das besonders reichhaltige, aber selten genutzte Datenmaterial elterlicher Selbstberichte.

Geschichte der Geologie in Deutschland by Otfried Wagenbreth PDF

Seit der Antike haben Gelehrte Gesteine und Fossilien beobachtet und gedeutet. Die Geologie als Wissenschaft gibt es seit über 2 hundred Jahren. Ideen und Methoden wurden von jeder iteration weiterentwickelt. Manche Vorstellungen, die uns heute lächerlich vorkommen, sind überwunden, der Streit zwischen Neptunisten und Plutonisten ist geschlichtet.

Additional resources for Bedingungen gerechten Handelns: Motivations- und handlungstheoretische Grundlagen liberaler Theorien

Example text

Berzeugungen werden danach beurteilt, ob und inwieweit sie mit den tatsächlichen Gegebenheiten übereinstimmen - die angemessene "Passrichtung" (direction offit) ist "mind to worId" (Redondo 1999,24). Erkenntnisse, die auf diese Weise gewonnen werden, seien nicht geeignet, entsprechendes Handeln zu motivieren, denn der Verstand analysiere die Welt nur, greife aber nicht in sie ein. Er sei passiv und "can never immediately prevent or produce any action or affection by contradicting or approving of it" (Hume 1965, 186).

10 Wie Nagel selbst berichtet, hatte Rawls einen kontinuierlichen Einfluss auf sein philosophisches Denken und war dann auch der Betreuer der Dissertation, die Nagel 1963 zu der Frage verfasste, ob Altruismus möglich ist (vgl. Nagel 1970, Preface). ) basieren. An derselben Stelle betont er auch den ,,non-Humean character" seiner Motivationsannahmen (PL 84). Nagel scheint damit die Motivationstheorie zu explizieren, die Rawls seinen Ansfilhrungen weitgehend implizit zugrunde legt. 1 Hume Mittels des Verstandes (reason), so Hume, entwickeln wir ideas oder belieft über Fakten oder Zusammenhänge in der realen Welt, die wahr oder falsch sein können.

Zu 2) Nach der Hume'schen Motivationstheorie, so Nagel, habe eine solche Feststellung gar keine motivierende Wirkung.

Download PDF sample

Bedingungen gerechten Handelns: Motivations- und handlungstheoretische Grundlagen liberaler Theorien by Annette Schmitt


by John
4.2

Rated 4.50 of 5 – based on 28 votes